„Uffuffuff…“, sage ich und hechle dem kleinsten Kind vor. „Noch mehr uff, uff…“ sagt das kleinste Kind und ich erzähle dem kleinsten Kind nach und nach ihre eigene Geburtsgeschichte.

Ich erzähle ihr wie ich nach und nach über den Campus spaziert bin und sie sich auf den Weg zu uns gemacht hat. Ich erzähle ihr wie ich Käsekuchen gegessen habe und der Papa am Abend allein zu Oma und Opa fuhr um dort zu schlafen. Ich erzähle ihr wie ich aufwachte im Krankenhaus wegen diesem „plopp“ innendrin und wie ich wusste „Jetzt kommt sie!“ Ich mache „Arrrhhh“ „Orrrhh“ und „uffuffuff“ um ihr zu zeigen wie der Weg war, da heraus aus meinem Bauch. Die Kleinste zieht mein Shirt hoch, drückt auf meinem Bauch herum und fragt „Kann i da leingehen?“ Niedlich drückt sie in meinen Bauchnabel.

eine Geburtsgeschichte fuer Kinder erzählt/grossekoepfe.de
Ein Spaßvogel

Ich erkläre ihr, dass man dort nicht hinein gehen kann, da der Weg nur einmal nach draußen geht und das auch die Große und der Mittlere in diesem Bauch drin waren. „Wabbelbauchi“, ruft der Mittlere und wir lachen. „Uffuffuff“, mache ich und die Kleinste macht „Arrhh Tiiggger“ und hört weiter zu wie ich mich kurz hinsetzen musste im Kreißsaal und dann auch schon der Kopf kam und Papa noch auf dem Weg ins Krankenhaus war. Ich zeige ihr wie ich die Hand der Ärztin hielt und die Hebamme mir nur noch sagen konnte „Das Kind wartet nicht auf den Papa“ und sie dann schon auf meinen Bauch legte, meinen Wabbelbauch.  Das Kind war geboren in zwanzig Minuten Dauerlauf.

eine Geburtsgeschichte fuer Kinder erzählt/grossekoepfe.de
Die erste große Liebe.

Ganz schnell ging das, ganz schnell „Uffuffuff“ und „Arrhh“ und „Wääähh“ und die Kleinste lacht und sagt „Nochmal Uffuuffuff“ und wie jedes Jahr zum Geburtstag der Kinder erzähle ich ihnen alle ihre Geburtsgeschichten so wie Lorelai es schon bei Rory tat und wie ich es mir selbst auch erzählen will um es nicht zu vergessen, um es ganz nah zu wissen. Die Kleinste legt ihren Kopf auf meinem Bauch ab und fragt „da Baby noch laus?“ und ich seufze und streichle ihr Haar. DU BIST MEIN BABY UND HEUTE WIRST DU ZWEI JAHRE ALT. Alles Liebe mein Herz, mein hüpfendes kleines Herz du wirst groß.

Alu

eine Geburtsgeschichte fuer Kinder erzählt/grossekoepfe.de